Letzte Aktualisierung: 28.09.2016

„BESONDERE SPIELERLEISTUNGEN“

 

In die neue Saison 2016/2017 möchten wir mit etwas ganz besonderem starten! Aus der Sportschau kennen wir alle die Wahl „Tor des Monats“, die FIFA kürt mit dem „FIFA Ballon d’Or" den Weltfußballer des Jahres und wir, die SpVgg Hösbach Bahnhof möchten etwas ganz ähnliches auf die Beine zu stellen. Zu hervorragenden Teamleistungen und Ergebnissen gehören die tollen Leistungen jedes einzelnen Spielers von euch. Wir sind sehr stolz darauf, so eine großartige Jugendarbeit zu leisten und können Spielerinnen und Spielern jeder Altersklasse eine super Mannschaft in hohen Spielklassen bieten. Ganz hoch anrechnen können wir uns die super Integration von jungen Nachwuchskickern in den Aktiven Bereich. Das ist das, worauf wir sehr stolz sind und jahrelang mit euch hinarbeiten um dann bei den „Großen“ erfolgreich mitwirken zu können. Gerade aktuell sieht man wieder Spieler in der 1. und 2. Mannschaft, die schon seit Bambini-Zeiten und somit dem Beginn Ihrer Karriere unser Vereinswappen auf der Brust tragen. Das macht schon mächtig stolz. Somit gilt das von unseren Kleinsten bis hin zum großen Juniorenbereich – Spieler wir IHR sind unsere Zukunft. Manchmal ist der Weg steinig, doch euer Wille, Kampf- und Teamgeist wird belohnt und wir möchten „Besondere Spielerleistungen“ auch besonders hervorheben. Damit möchten wir keinesfalls die Leistung des gesamten Teams schmälern, denn ohne EUCH ALLE ist auch keine „besondere Spielerleistung“ möglich. Fußball ist ein Mannschaftssport, bei dem jeder für jeden einsteht und sein Bestes für das Team gibt. Wir möchten „DANKE“ sagen und haben einen neuen Reiter auf unserer Homepage ins Leben gerufen, bei dem wir näher auf großartige und durchaus einzigartige Leistungen eines Spielers eingehen möchten. Damit möchten wir unsere Dankbarkeit an ALLE unsere Juniorenspieler ausdrücken, in denen sehr viel Potenzial steckt! Wir hoffen auf viele weitere erfolgreiche Jahre mit euch – bis hoch in den Aktiven Bereich.

Jeder Jugendtrainer – aller Altersklassen - ist hier nun gefordert und kann während der kompletten Saison gerne einen kurzen Bericht über eine „Besondere Spielerleistung“ an presse@diebahnhoefer.de schicken. Vom Torwart, über die Abwehr und dem Mittelfeld bis hin zum Stürmerstar – wir nehmen alles gerne entgegen, denn Ehre wem Ehre gebührt.

 

Der erste Bahnhöfer-Spieler, der momentan für richtig Furore sorgt und hoffentlich bald auch Schneider, Schöfer & Co. unterstützen wird findet Ihr unter dem Reiter „Besondere Spielerleistungen“ oder hier über den direkten Link.

"MANNSCHAFTSESSEN" - VIELEN LIEBEN DANK!!

 

Wir sagen vielen herzlichen Dank an alle Freunde, Sponsoren und Gönner für das Mannschaftsessen nach dem Heimspieltag unserer Aktiven! Natürlich auch der Gruß an die Küche -  Es war wie immer sehr lecker!

"SPORTHEIMDIENST" - VIELEN HERZLICHEN DANK"

 

Unser herzliches Dankeschön geht in dieser Woche an die Bambini Mami´s und Papi´s und auch besonders an Matthias und Franz-Peter Fuchsbauer, die beim Heimspieltag am letzten Wochenende den Sportheimdienst übernommen haben.

VIELEN DANK für eure Unterstützung!!!

"BAHNHÖFER JUGEND-SPIELE DER WOCHE"

 

Am kommenden Wochenende finden wir einige Jugendspiele auf heimischen Rasen statt. Von den U-11 E-1 Junioren über die U-15 C-Junioren bis hin zu den U-19 A-Junioren.  Natürlich geben auch wieder einige unserer Mannschaften auswärts Ihre Visitenkarte ab. Überall schlummern unsere Talente und alle würden sich über zahlreiche Unterstützung an der Außenlinie sehr freuen. Aber auch unter der Woche rollt immer mal wieder der Ball, die nächsten Partien der jeweiligen Mannschaften findet Ihr wie immer auf der Startseite unserer Homepage ganz links.

„BAHNHÖFER TOP-SPIELE DER WOCHE“

 

Unterstützung benötigen auch unsere Jungs der 2. Mannschaft. Die sind mal wieder in einer englischen Woche unterwegs. Bevor es am Mittwoch, den 05.10.2016 um 19:00 Uhr zum „kleinen“ Derby beim VfR Goldbach II kommt und wir am Samstag, den 08.10.2016 um 16:00 Uhr zum absoluten Schlagerspiel und „großen“ Derby gegen den Nachbarn FC Hösbach antreten, sind wir kommenden Sonntag, 02.10.2016 um 15:00 Uhr zu Gast beim SV A´burg Damm. Keinesfalls unterwähnt lassen, möchten wir schon einmal ein weiteres großes Highlight für die Bahnhöfer Jungs. Am Sonntag, den 09.10.2016 gastierten wir um 15:00 Uhr zum nächsten „Derby“ beim TSV Heimbuchenthal. Die Jungs um Spielertrainer Fabian Thiel zählen zu einem der stärksten Teams in der Bezirksliga und werden uns mit Sicherheit alles abverlangen. Seid dabei und unser Zwölfter Mann - VIELEN DANK!

2. MANNSCHAFT

 

SpVgg Hösbach Bahnhof II - SV Weibersbrunn  2:2

Tore: 2x Niclas Bieder

BERICHT FOLGT!!

 

SpVgg Hösbach Bahnhof II - DJK Wenighösbach  1:1

Tor:  Julius Kluger

BERICHT FOLGT!!

1. MANNSCHAFT

 

Hochverdiente Niederlage

SpVgg Hösbach Bahnhof – TuS Frammersbach 1:4

 Im Verfolgerduell wollten wir unsere Siegesserie auch gegen Frammersbach fortsetzen. Leider erwischten wir einen katastrophalen Start in die Partie und konnten das, was wir uns vorgenommen hatten überhaupt nicht umsetzen. Das Konzept der Frammersbacher war, hinten sicher zu stehen und Marco Trapp mit einem langen Ball in Szene zu setzen. Das verstanden wir in der Anfangsphase allerdings überhaupt nicht zu verteidigen. Wir waren viel zu weit von den Gegenspielern entfernt und leisteten uns schwerwiegende individuelle Fehler. Das Ergebnis waren drei Gegentore zwischen Minute zehn und zwanzig, die wir an einem normalen Tag zu verhindern gewusst hätten. Das einzig positive der ersten Halbzeit war, dass wir uns nicht hängen ließen und versuchten irgendwie nochmal Spannung ins Spiel zu bekommen. Das gelang uns bedingt kurz vor der Pause, als wir mit unserem einzigen guten Spielzug durch Mathias Helfrich auf 1:3 verkürzten.

In der zweiten Halbzeit versuchten wir dann mit aggressivem Pressing den Anschlusstreffer zu erzielen. Obwohl sich die Gäste kaum mehr befreien konnten, sprang für uns Chancenmäßig nicht mehr als ein Kopfball heraus, der an den Pfosten sprang. Ansonsten fehlten uns, in einer hitzigen zweiten Halbzeit mit vielen intensiven Zweikämpfen, spielerisch die Mittel um die gegnerische Defensive wirklich in Verlegenheit zu bringen. Aufgrund unserer endlosen Verletztenliste konnten wir von der Bank auch keine frischen Spieler mehr bringen. Spätestens in der 80. Minute war das Spiel dann endgültig entschieden, als die Gäste per Elfmeter auf 4:1 erhöhen konnten. Die Niederlage ist am Ende vor allem aufgrund der desolaten ersten Halbzeit hochverdient. Gute Besserung an den Frammersbacher Spieler, der sich in einem Zweikampf das Schienbein gebrochen hat.

Nächste Woche werden wir dann beim Aufsteiger aus Karlstadt versuchen wieder in die Erfolgsspur zu kommen.

 

Aufstellung: Brand - Fey (Lippert 34.Min), Fuchsbauer, Suslin, Miltenberger – Schöfer N, Reinelt, Wolfert, Staab D. - Helfrich, Renner

LIVETICKER ZU DEN SPIELEN DER AKTIVEN

Laden...

ELEKTRIZITÄTSWERK GOLDBACH-HÖSBACH   SPENDET 4.000 EURO UND DIE BAHNHÖFER  SAGEN VON GANZEN  HERZEN VIELEN HERZLICHEN DANK!!

 

Beim Energie Cup ermittelt:

SpVgg und Galaxis erhalten je 2.000 Euro Spende

 

Quellenangabe: Foto: Herbert Pankerl

 

 

Der Geschäftsführer des Elektrizitätswerk Goldbach-Hösbach, Alex Schalkhas, übergab am vergangenen Mittwoch Spenden in Höhe von 4.000 Euro an die Jugendabteilung der Spielvereinigung Hösbach-Bahnhof (2.000 Euro) und an den Hösbacher Förderverein Galaxis (2.000 Euro). Roland Smetana, der erste Vorsitzende von Galaxis erklärte: "Der Förderverein Galaxis ist eine Elterninitiative. Er bietet an der Grundschule Winzenhohl die Möglichkeit einer Mittagsbetreuung für Schulkinder. Dabei übernimmt der Förderverein Galaxis e.V. die vollständige Organisation und Trägerschaft". Kathrin Richter, die Pädagogische Leiterin fügte hinzu: "Der Förderverein ist gemeinnützig anerkannt. Unterstützung erhält er durch Mitgliedschaft, Spenden und tatkräftige Mitarbeit. Die Spende des E-Werks wird in die Ausgestaltung der Gemeinschaftsräume und in die Beschaffung von Arbeits- und Gestaltungsmaterialien investiert".Hösbach-Bahnhofs Jugendleiter Tobias Bergmann stellte fest: "Die Jugendabteilung der SpVgg Hösbach-Bahnhof ist zahlenmäßig eine der größten Nachwuchsabteilungen im ganzen Umkreis". "Weit über 100 Kinder finden hier sportliche, körperliche und soziale Bestätigung" ergänzte Sportvorstand Christian Grams. "Für die Anschaffung benötigter Trainings- und Ausrüstungsgegenstände kommt die Spende für uns gerade zur rechten Zeit", freute sich Franziska Bayer, zuständig für die Finanzen. Im Rahmen des diesjährigen Energie Cups, ein großes Fußballturnier im Juli, wurde der Betrag von 4.000 Euro durch Elfmeterschießen ermittelt. Die acht Vereinsvorstände der teilnehmenden Fußball-Mannschaften stellten sich als Schützen zur Verfügung. Das Tor wurde vom Hösbacher Bürgermeister Michael Baumann gehütet. Für jeden Schuss, egal ob Treffer oder gehalten, hatte das Elektrizitätswerk 500 Euro ausgesetzt und damit für den Spendenbetrag von 4000 Euro gesorgt.

 

Bei der Spendenübergabe im Bild von links nach rechts:

Alex Schalkhas (Geschäftsführer Elektrizitätswerk Goldbach-Hösbach), Christian Grams, (Sportvorstand SpVgg. Hösbach-Bahnhof), Tobias Bergmann (Jugendleiter SpVgg. Hösbach-Bahnhof), Franziska Bayer (Finanzvorstand SpVgg. Hösbach-Bahnhof), Roland Smetana (1. Vorsitzender Förderverein Galaxis) und Kathrin Richter (Pädagogische Leiterin Förderverein Galaxis)

-BALD IST ES SOWEIT - SICHERT EUCH EURE KARTE!-

"TBC ERNEUT ZU GAST BEI DER SPVGG!" 22.10.2016!!

DIE SPVGG HAT MAL WIEDER DAS OPTIMALE GESCHENK FÜR JEDEN ANLASS!! DER KARTENVORVERKAUF LÄUFT

DER KARTENVORVERKAUF LÄUFT BEREITS UND AB SOFORT GIBT ES DIE KARTEN ZUM PREIS VON 16 € AUCH AN FOLGENDEN VORVERKAUFSSTELLEN: RAIFFEISENBANK HÖSBACH, HÖSBACHER BUCHHANDLUNG UND BEI GREENWOOD SPORT IN HÖSBACH BAHNHOF

NATÜRLICH SIND DIE KARTEN AUCH WEITERHIN BEI ANDREA ENGLERT-LIPPERT UNTER DER 015114392406, UNTER veranstaltungen@diebahnhoefer.de ODER JEDEN FREITAG VON 20:00 UHR BIS 21:00 UHR IM SPORTHEIM ERHÄLTLICH.

Am 22.10.2016 um 20:00 Uhr lässt es die SpVgg wieder krachen. Wir freuen uns sehr, dass bereits zum zweiten mal das "TBC" bei uns im Kultur- und Sportpark in Hösbach gastieren wird. Das ist doch das optimale Geschenk für jeden Anlass. Wir freuen uns auf euch!

"DAPPEN WIE WIR" – das ist das lustigste TBC-Programm seit dem letzten!

Für alles gibt's heute eine APP – nur gegen die Dummheit mancher Menschen ist leider noch kein Download gewachsen. Deshalb blickt TBC über den eigenen Tablet-Rand hinaus und knöpft sich mit seiner unverwechselbaren Mischung aus Genie, Wahnsinn und Unterzucker die Alltagswirren des 21. Jahrhunderts vor und beleuchtet die aktuellstesten politischen Entwicklungen genauso wie die dümmstesten sprachlichen Entgleisungen.

TBC lässt fränkischen Presssack vom Himmel regnen, gewährt seinem Publikum einen exklusiven Einblick in Horst Seehofers Hirn, zeigt sich dabei aber immer als Vorreiter ökologisch korrekter Kleinkunst und präsentiert ausschließlich nachhaltiges Kabarett direkt aus der Region mit Pointen von glücklichen Künstlern.

"DAPPEN WIE WIR" ist eine Show auf der Höhe der Zeit - ein Kabarett-Livestream in analoger 3D-Bühnentechnik, Echtzeit und in heller Auflösung (1280x460 Pickel)! Und das Beste: Sie können die drei Jungs auch von der Bühne herunter (ein)laden.

Jetzt fehlen nur noch Sie in der ersten Reihe und Ihr APPlaus!

"GREENWOOD CUP 2016 .. "HELFERLISTE"

 

Bei dem anstehenden Greenwood Cup 2016 sind wir wieder ALLE gefordert und für jede helfende Hand dankbar, sonst ist eine Umsetzung eines Turniers in dieser Form nicht möglich. Ob Klein oder Groß, im Jugend- oder Aktivenbereich - Ihr alle könnt uns wieder unterstützend zur Seite stehen und mit gutem Beispiel voran gehen. Helfer werden an allen Ecken und Enden benötigt - Egal ob Auf- oder Abbau, Getränke- oder Essenstand, Kaffee kochen oder Spüldienst - wir sind für alles und jeden dankbar.

Hier geht es zum Link der Helferliste - in der Ihr euch gerne eintragen könnt.

Bitte beachtet auch die verschiedenen Reiter.

 

VIELEN DANK für eure Engagement! Wir alle sind die SpVgg und präsentieren unsere Farben!

"GREENWOOD CUP 2016 .. "ZU GAST BEI FREUNDEN"

 

Bald ist es wieder so weit, in wenigen Wochen findet unser "Greenwood Cup 2016" vom 26.11.2016 - 27.11.2016 im Kultur- und Sportpark Hösbach statt.

 

Es ist mittlerweile die siebte Auflage dieses ganz besonderen Turniers und man kann durchaus schon von einer "Bahnhöfer Tradition" sprechen. Natürlich werden auch in diesem Jahr wieder viele Bundesliganachwuchsteams den Weg nach Hösbach "Bahnhof"  einschlagen. Der Greenwood-Cup hat sich in den letzten Jahren zu einem der bestbesetzten U11-Junioren-Hallenturniere in Deutschland entwickelt. Immerhin hat es in den vergangen sechs Auflagen nur der FC Bayern geschafft, den Pokal zweimal nach München zu holen und gehen somit in der diesjährigen Neuauflage als Titelverteidiger an den Start.

Die Kinder der Vereine aus unserem Heimatgebiet sind heiß darauf, sich mit den Teams renommierter Bundesligaclubs zu messen. Angeführt vom FC Bayern München sind sicherlich wieder tolle und interessante Spiele zu erwarten.

 

Wir hoffen es finden wieder viele Freunde und Fans den Weg zu unserer traditionellen Veranstaltung. Das Motto "ZU GAST BEI FREUNDEN", dass wir immer leben,

soll wie jedes Jahr ganz im Mittelpunkt stehen.

Über diesen Link kommt Ihr direkt zur Homepage des Greenwood Cup mit vielen Eindrücken der vergangenen Jahre.

 

Nachfolgend jetzt noch alle Teams, die uns Ihre Teilnahme bereits zugesichert haben:

"MENSCHEN DIE HELFEN.... TAG DER HELFER

WIR WERDEN ALLE GEBRAUCHT ODER

BRAUCHEN VIELLEICHT SELBST SOGAR EINMAL HILFE"

ALTE HERREN            

 

 zum Bericht

 U19 A-JUNIOREN:    JFG Werntal Kicker - SpVgg Hösbach Bahnhof  0:2

                                    JFG Kreis WÜ Süd/West - SpVgg Hösbach Bahnhof  1:1

                                    SpVgg Hösbach Bahnhof - JFG Westspessart  3:0

                              

zum Bericht

U17 B-JUNIOREN:      SpVgg Hösbach Bahnhof - TV 1860 Aschaffenburg  3:1

                                     SpVgg Hösbach Bahnhof - JFG Bayerischer Maingau  16:0

                                                                 

zum Bericht

U15 C-JUNIOREN:    POKALSPIEL: SpVgg Hösbach Bahnhof - SG TSV A´burg Leider  0:3

                                 SV Viktoria Aschaffenburg - SpVgg Hösbach Bahnhof   1:4

 

zum Bericht

U13 D-1 JUNIOREN:    SpVgg Hösbach Bahnhof - JFG Bay. Odenwald   5:0

                                         JFG Team Spessart - SpVgg Hösbach Bahnhof   0:6

 

zum Bericht

U13 D-2 JUNIOREN:       SV Stockstadt - SpVgg Hösbach Bahnhof II

                                           SpVgg Hösbach Bahnhof II - SG VfR Goldbach II   2:2

 

zum Bericht

U11 E-1 JUNIOREN:     SV Weibersbrunn - SpVgg Hösbach Bahnhof   1:20

                                   

zum Bericht

U11 E-2 JUNIOREN:      SpVgg Hösbach Bahnhof II - SG TSV Keilberg II

                                       SV Alemannia Haibach II - SpVgg Hösbach Bahnhof II  6:2

                                        SpVgg Hösbach Bahnhof II - FC Kickers Gailbach II  3:6

 

                                                                                                                                     zum Bericht

U9 F-1 JUNIOREN:     SV Weibersbrunn - SpVgg Hösbach Bahnhof  1:14  

                                         SpVgg Hösbach Bahnhof - TSV Rothenbuch  24:0

 

zum Bericht

U9 F-2 JUNIOREN:    BSC Schweinheim II - SpVgg Hösbach Bahnhof II    1:4

                                        SpVgg Hösbach Bahnhof II - BSC Schweinheim III   2:5

 

zum Bericht

U7-JUNIOREN:        

 

zum Bericht