Letzte Aktualisierung: 18.03.2019

"2. MANNSCHAFT - A KLASSE GRUPPE 2 A´BURG"

 

FC Unterafferbach II - SpVgg Hösbach Bahnhof II   1:2

Tore: Icke Hessler, Yannick Mühlhoff

 

 

"TRADITIONELLES BAHNHÖFER FISCHESSEN AN KARFREITAG"

 

Es ist wieder soweit! An Karfreitag, den 19.04.2019 findet wieder unser alljähriges und traditionelles Bahnhöfer Fischessen in unseren vier Wänden, dem Bahnhöfer Sportheim statt! Von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr halten wir wieder Zanderfilet und gebackene Forellen mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes bereit. Für die kleinen gibt es wie immer unsere Bahnhöfer Fischstäbchen. Ebenfalls mit Kartoffelsalat oder Pommes. Es werden nur Voranmeldungen bis zum 14.04.2019 im Sportheim unter Tel.: 06021/56350 oder bei Werner Müller unter der Tel.: 06021/441289 angenommen. Also seid dabei - Wir freuen uns auf euch!

"VEREINE HAFTEN FÜR IHRE FANS - EMPFINDLICHE GELDSTRAFEN UND SOGAR PUNKTABZÜGE SIND MÖGLICH!"

 

Sieg und Niederlage liegen nah beieinander, dementsprechend gibt es auch viele Emotionen. Trotzdem sollten wir nie vergessen, das Fussball ein Hobby ist und der Spaß im Vordergrund stehen sollte für Spieler und Zuschauer!

 

Ei­ne un­spek­ta­ku­lä­re Win­ter-Spiel­grup­pen­ta­gung des Fuß­ball­k­rei­ses Aschaf­fen­burg/Mil­ten­berg ging am Di­ens­ta­g­a­bend bei der SG Striet­wald über die Büh­ne. Ne­ben al­ler­lei Re­gu­la­ri­en, Rück­bli­cken und Ter­mi­nen gab es je­doch ein The­ma, bei dem die rund 70 Ve­r­eins­ver­t­re­ter aus dem Nor­den des Fuß­ball­k­rei­ses die Oh­ren spitz­ten: Die Änderung des Paragrafen 73 der Rechts- und Verfahrensordnung (RuV) des Bayerischen Fußballverbands. Mittlerweile drohen nämlich empfindliche Geldstrafen und sogar ein Punktabzug bei der Verletzung der Platzdisziplin, wie Kurt Leipold, Beisitzer des Kreissportgerichts (KSG), in Vertretung des KSG-Vorsitzenden Reinhold Staab erläuterte.

 

Sogar Punktabzug droht

Nach Absatz 2 a des Paragrafs 73 haften gastgebender und Gastverein »für Zwischenfälle jeglicher Art ihrer Spieler, Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen, Mitglieder, Anhänger und Zuschauer«. In Absatz 2 b wird in Verfahren wegen »Zuschauerfehlverhalten« - etwa rassistische oder diskriminierende Rufe, Pyrotechnik oder das Zeigen von Bannern mit strafbaren Inhalt - eine Geldstrafe von 300 bis 12 000 Euro jenem Verein angedroht, dem die betreffenden Zuschauer zuzuordnen sind. Und schließlich droht gar ein Punktabzug, wenn »das Spiel wegen Zuschauerfehlverhaltens für mindestens 5 Minuten unterbrochen werden« musste. Immerhin kann der Punktabzug umgangen werden, falls der Verein gegen den oder die betreffenden Zuschauer vorgeht (Stadionverbot und Regressforderung) und ihn namentlich dem Sportgericht mitteilt.


Steigende Tendenz

Interessanterweise gab es zu dieser gravierenden Änderung keinerlei Anmerkungen der Vereinsvertreter. Kurt Leipold betonte, dass sich der BFV zu dieser Verschärfung gezwungen sah, da eine steigende Tendenz zu Verletzungen der Platzdisziplin gerade durch Zuschauerverfehlungen zu verzeichnen sei. Was er nicht erwähnte: Den Sportgerichten steht je nach Grad der Verfehlung die ganze Palette an Strafen zur Verfügung, die die RuV bietet - im Extrem sogar die Versetzung in eine niedrigere Spielklasse oder der Entzug der Zulassung zum Spielbetrieb. Leipold empfahl den Vereinen, ausreichend Platzordner am Spielfeldrand aufzubieten, um sich anbahnende Eskalationen frühzeitig zu unterbinden.

"LAUF FÜR UNSER TEAM"

 

Am 17.05.2019 findet der mittlerweile 24. Hypovereinsbank City Lauf statt. Wir, die SpVgg Hösbach-Bahnhof möchten in diesem Jahr auch mit an den Start gehen. Wer schon immer lieber im Team unterwegs ist als alleine zu laufen ist recht herzlich eingeladen sich bei unserer Jugendleitung, Tobias Bergmann unter 0173 - 4564422 zu melden.

Anmeldeschluss ist der 25.02.19. Wir würden uns freuen wenn ihr für uns an den Start geht!

"ENERGIE-CUP AUSLOSUNG 2019"

 

Beim diesjährigen Energie Cup sind wir zu Gast beim FC Hösbach. Unser Team erwartet folgende Gruppengegner: FC Hösbach, DJK Wenighösbach und TSV Rottenberg

Wir freuen uns auf dieses tolle Event und hoffen natürlich auf eine Titelverteidigung!

"DANKE FÜR EURE HILFE BEI DER

DIESJÄHRIGEN SPORTHEIM-GRUNDREINIGUNG"

 

Es war mal wieder soweit, unsere alljährliche Sportheim-Grundreinigung stand vor der Tür! Wir sagen vielen lieben Dank an die fleißigen Helfer aus dem Aktiven-, Junioren- und Alte Herren Bereich. Herzlichen Dank an Jürgen für die tolle Organisation und Einteilung, sowie auch an unseren fleißigen U-19 A-Junioren Coach Michael und das Frauen-Putzteam Diana, Annette und Franziska. Vielen Dank auch an Harry für die Anbringung der neuen Toilettenmöbel. Klasse, dass Ihr euch wieder so für den Verein engagiert habt! Unser Sportheim erscheint wieder im neuen Glanz

 

Hier nur ein kleiner Einblick, welche arbeiten bereits erledigt wurden:

- Komplettreinigung der Küche und Theke

- Decken, Lampen, Tische, Stühle, Eckbänke, Heizung und Boden wurden gereinigt

- Vorhänge und Rauchabzugkasten abgehängt

- Grundreinigung der Duschen und Kabinen

- diverse Anbringungen neuer Toilettenmöbel

"VORBEREITUNGSPLAN U-19 A-JUNIOREN"

Vorbereitungsplan U-19 A-Junioren
2019-01-01Trainingsplan_Spvgg Hösbach-[...]
PDF-Dokument [437.8 KB]

"DIE "BAHNHÖFER" VERLÄNGERN DIE ZUSAMMENARBEIT MIT

TRAINER MICHAEL LANG"

 

Die Spielvereinigung Hösbach-Bahnhof verlängert die Zusammenarbeit mit dem aktuellen 1. Mannschaft Trainer Michael Lang vorzeitig bereits über den Sommer 2019 hinaus. "Michael hat bisher einen tollen Job gemacht. Wir stehen mit 33 Punkten im vorderen Mittelfeld mit Anschluss an die vorderen Plätze gut da und haben ein beruhigendes Polster auf den Relegationsabstiegsrang" lobt Sportvorstand Christian Grams den Trainer. "Michael kommt vor allem unserem Wunsch nach konsequent weiter auf junge Spieler zu setzten, ihnen die Chance zu geben sich beweisen zu können und ihnen ihrer Entwicklung zur helfen" heißt es weiter vom Sportvorstand. Tatsächlich kamen bereits mit Jonas Ritter, Louis Löffler & Alessandro Manta aktuelle U19 Spieler in der Bezirksliga zum Einsatz. "Wir sind sehr stolz auf unsere Jugend. Genauso froh sind wir darüber das Michael diesen Weg mit uns geht und unser Konzept mitträgt. Alle Zielvorgaben sind somit aktuell erfüllt und wir sind sehr zufrieden" erläutert Christian Grams weiter diesen logischen Schritt für den Verein.

"NEUER BAHNHÖFER FAN-SCHAL AB SOFORT ERHÄLTLICH!"

 

Sei bestens für die neue Saison vorbereitet und besorge dir jetzt unseren neuen Bahnhöfer Fan-Schal! Dieser ist ab sofort bei unserem Partner und Premium-Sponsor "Greenwood - Der Teamsportpartner" in Hösbach Bahnhof für 15 € erhältlich.

"1. MANNSCHAFT - BEZIRKSLIGA UNTERFRANKEN"

 

"BAHNHÖFER TOP-SPIELE DER WOCHE"

 

 

"ERGEBNISSE BAHNHÖFER JUNIORENMANNSCHAFTEN":

U19 A-JUNIOREN:   SpVgg Hösbach Bahnhof - TSV Aubstadt    3:2

 

zum Bericht

U17 B-JUNIOREN:   

 

 zum Bericht

U15 C-JUNIOREN:    

                                   

zum Bericht

U13 D-JUNIOREN:       JFG Kickers Bachgau - SpVgg Hösbach Bahnhof   4:0

 

 

zum Bericht

U11 E-1 JUNIOREN:    

                                   

zum Bericht

U11 E-2 JUNIOREN:   

 

                                                                                                                                     zum Bericht

U9 F-1 JUNIOREN:   

 

 zum Bericht

U9 F-2 JUNIOREN:  

 

zum Bericht

U7-JUNIOREN:     

 

zum Bericht