Letzte Aktualisierung: 27.06.2017

"BAHNHÖFER KERB AM SAMSTAG, DEN 05.08.2017" -

DIE HELFERLISTE IST ONLINE -

OHNE HELFER, KEIN FEST

 

Für die diesjährige Bahnhöfer Kerb auf dem Sportgelände der SpVgg benötigen wir eure Hilfe!

Um solch ein Event auf die Beine zu stellen sind wir für jede Unterstützung dankbar - deshalb brauchen wir EUCH! Lasst es uns gemeinsam zu einem unvergesslichen Abend machen. Hier präsentieren wir uns wie immer wieder als eine große Familie - Die Bahnhöfer - Der Erlös kommt dem gesamten Verein von klein bis groß zu Gute - Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Hier der direkte Link, über den Ihr gerne euren Teil dazu beitragen könnt.

"UNSERE U-13 D-1 JUNIOREN HOLEN DEN KREISPOKAL POTT NACH BAHNHOF - GANZE STARKE LEISTUNG VOM GESAMTEN TEAM UM TRAINER FELIX RENNER -

JFG CHURFRANKEN - SPVGG HÖSBACH BAHNHOF 0:3

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH -

WIR SIND STOLZ AUF EUCH-JETZT WINKT DAS DOUBLE

 

SAISONFINALE U-13 D-1 JUNIOREN -

ERFÜLLT EUCH EUREN TRAUM UND HOLT DIE MEISTERSCHAFT AN DEN NONNENBACH"

 

Durch die Siege in den letzten beiden Ligaspielen (4:0 gegen Goldbach und 10:0 gegen Bachgau), in denen jeweils eine sehr starke Leistung abgerufen wurde, haben wir nun am Samstag die große Chance die Meisterschaft zu holen und den Aufstieg in die BOL perfekt zu machen. Dazu benötigen wir ein Punkt gegen die U-11 von Viktoria Aschaffenburg. Spielbeginn ist um 13:15 Uhr in Wenighösbach!

Wir würden uns bei dieser schweren Aufgaben über

zahlreiche Unterstützung sehr freuen.

"MANUEL FUCHSBAUER IN DER ANPFIFF TOP 11 DER

SAISON 2016/2017 BEZIRKSLIGA UNTERFRANKEN - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH,

DAS HAST DU DIR MEHR ALS VERDIENT"

 

                                                                                                                Quelle: www.anpfiff.info.de

"RÜCKBLICK SAISON 2016/2017 - AKTIVE & U-19 A-JUNIOREN“

 

Besser spät als nie möchten wir an dieser Stelle noch einmal die Saison 2016/2017 revue passieren lassen um kurz vor Vorbereitungsstart für die neue Saison noch einmal ein paar abschließende Worte zu finden. Es war eine durchwachsene und emotionale Saison mit vielen Höhen und Tiefen beider Mannschaften. Zu Beginn möchten wir uns von ganzen Herzen BEDANKEN. Bei unseren treuen Fans, Zuschauern, Sponsoren, Gönnern, Freunden und Funktionären für die super Unterstützung über das ganze Jahr, die ihr Woche für Woche neben dem Spielfeld oder im Hintergrund leistet. Ganz nah dran an den Jungs sind unsere Trainer, ehrenamtliche Betreuer, Familien und Spielerfrauen – euch kann ebenfalls nicht genug gedankt werden. Egal ob Groß oder Klein wir sind sehr stolz euch zu haben. Ohne euch ALLE würde es uns nicht geben und das alles was wir geschafft haben nicht funktionieren. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns alle treu bleibt.

 

Mit den Voraussetzungen, die wir in Hösbach-Bahnhof vorfinden und trotz immer wieder ernüchternden Aussagen unserer Kommune bezüglich unserer Trainingsmöglichkeiten – und das obwohl wir nicht nur im Aktiven sondern auch im Jugend-Bereich im kompletten Umkreis teilweise mit am höchsten spielen - gelingt es dem Trainerteam um Raik Henzgen unseren treuen Fans Jahr für Jahr eine Top-Mannschaft zu präsentieren. Trotz vieler Rückschläge und langwierigen Verletzungen von einigen Leistungsträgern und wichtigen Säulen der Mannschaft zu Beginn der Runde haben wir die Saison in der Bezirksliga Unterfranken auf einem sensationellen 3. Tabellenplatz abgeschlossen. Unsere Erste reiht sich mit 61 Treffern unter den Top 5 Mannschaften mit dem besten Angriff der Liga ein. Mit unseren Top-Torschützen Patrick Schneider (13 Tore), Niklas Schöfer (12 Tore) und Matthias Helfrich (11 Tore) stellen wir ein überragendes Offensivtrio, welches hoffentlich in der kommenden Saison verletzungsfrei starten kann. Aber auch unsere junge Defensive steigerte sich in der Rückrunde enorm und wurde um Abwehrchef Manuel Fuchsbauer von Spiel zu Spiel immer stabiler. Mit unserer A-Klasse Mannschaft haben wir uns mit einem grandiosen Endspurt den Klassenerhalt gesichert. Für das nächste Spieljahr sollten wir uns das Ziel setzen, ganz vorne - hoffentlich wieder um den Aufstieg in die Kreisklasse - mitzuspielen. Das Potenzial haben wir sicherlich dafür! Hier aber auch noch einmal ein Dank an alle Spieler, die gerade in den letzten Spielen immer wieder absoluten Teamgeist gezeigt haben und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt haben. Als Team haben wir uns den Klassenerhalt gesichert und uns diesen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung absolut verdient. Wir sind ein Team und sollten uns gegenseitig unterstützen und aufbauen, füreinander einstehen, alles geben und mit Stolz die Farben der SpVgg tragen. Wir alle können stolz auf unser komplettes Team sein und uns auf das nächste Spieljahr freuen. Auch unsere U-19 hat sich in den letzten Spielen den Klassenerhalt in der BOL gesichert und somit dem nachrückenden Nachwuchs weiterhin die Chance gegeben in einer überragenden Liga zu spielen und somit das Sprungbrett in den Aktiven Bereich zu nutzen. Wir beendeten das Spieljahr auf Rang 8. Vielen Dank an dieser Stelle auch einmal an die Eltern, die immer wieder privat die weiten Auswärtsfahren in Angriff nehmen und so eine große finanzielle Belastung vom Verein nehmen. Auch hier muss einmal erwähnt werden, dass das Halten einer solchen Spielklasse keine Selbstverständlichkeit ist.

 

Wir haben nun einmal sehr schlechte Trainingsbedingungen, obwohl wir in sämtlichen Altersgrupppen von den kleinsten bis zu den größten Jugendmannschaften sehr gut aufgestellt sind und überall eine gute Rolle spielen – wo uns aber niemand so schnell was vormacht ist der Zusammenhalt - DARAUF SIND WIR SO STOLZ!!!!  DANKE EUCH ALLEN, DIE DIE FARBEN FÜR UNSERE SPIELVEREINIGUNG TRAGEN!

 

Nun wünschen wir allen Spielern eine gute und verletzungsfreie Vorbereitungszeit. Damit wir dann gemeinsam, gesund und munter, frisch und voller Tatendrang in die Saison 2017/2018 starten können.

"VORBEREITUNGSSTART - RUNDE  2017/2018 AKTIVEN"

 

Mittwoch, den 28.06.2017 um 19.00 Uhr in Hösbach Bahnhof

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

"OFFENE STADTMEISTERSCHAFT/AVG CUP BEIM FC SÜDRING"

 

Wir starten als Titelverteidiger, spielen werden wir allerdings mit einem gemischten Team aus U/19,  2. und 1. Mannschaftsspielern sowie Neuzugängen, da sich der größte Teil des Teams auf Mallorca zur Abschlussfahrt befindet

 

EINZELERGEBNISSE:

SpVgg Hösbach Bahnhof - TuS Aschaffenburg Leider  1:0

Tor: Yannick Mühlhoff

SpVgg Hösbach Bahnhof - SG Strietwald  2:0

Tore: Yannick Mühlhoff, Felix Renner

SpVgg Hösbach Bahnhof - SV Vatan Spor Aschaffenburg  1:3

Tor: Yannick Mühlhoff

 

Mit einer Mischung aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft, sowie Jugendspielern, die nun in den Aktivenbereich gestoßen sind, konnten wir mit guten Leistungen unser Minimalziel, das Viertelfinale, erreichen. Wir starteten mit einem knappen 1:0 Sieg gegen TuS Leider. Nach einem ausgeglichenen Spiel erzielte Yannick Mühlhoff mit dem Schlusspfiff den Siegtreffer. Gegen Strietwald konnten wir nach den Toren von Yannick Mühlhoff und Felix Renner, einen verdienten Sieg einfahren. Zum Abschluss der Gruppenphase mussten wir uns noch mit 1:3 gegen Vatan Spor Aschaffenburg geschlagen geben. Torschütze war erneut Yannick Mühlhoff. Damit ziehen wir als Gruppenzweiter ins Viertelfinale ein und treffen dort am Samstag um 15 Uhr auf den SV Damm.

Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen! 

<< Neues Textfeld >>

"PLATZSANIERUNG - VIELEN DANK AN ALLE HELFER"

 
Mitglied in einem Verein zu sein bedeutet auch mal anzupacken und mitzuhelfen wenn Arbeit anfällt.
Das ist ja schließlich auch keine ausschließliche Aufgabe der Aktiven sondern aller Vereinsmitglieder. Denn das bedeutet Vereinsleben unter anderem.
 
Dankeschön für eure Mithilfe!

"AUSBLICK SAISON 2017/2018"

 

Allgemein möchten wir hier auch noch einmal einen Apell rausschicken, an Alle die Fußball begeistert sind und mal gerne "UNSERE FARBEN" tragen würden. Wir suchen zur neuen Saison in allen Mannschaftsbereichen und Teilen Verstärkung! Egal ob Aktive, U19, U17 ect. Jeder Spieler ,der für uns spielen möchte, ist herzlich Willkommen und kann sich immer und jederzeit sehr gerne bei uns melden!!! WIR FREUEN UNS AUF DICH!
 
Hier die Kontaktdaten der Trainer:
Aktive - Raik Henzgen:        0173 / 310 4219
U-19 - Christian Grams:    0160 / 944 755 80 oder per Mail christiangrams.spvgg@web.de
U-17 - Jürgen Horn:          01520 / 9299368

"BAHNHÖFER JUGENDSPIELE DER WOCHE"

Unser gesamter Nachwuchs befindet sich mittlerweile im Endspurt der Saison 2016/2017. Hierfür wünschen wir allen Teams noch einmal viel Glück, Erfolg und vorallem verletzungsfreie Spiele zum Saisonfinale und das Ihr eure Ziele erreicht!Die nächsten Spiele der einzelnen Mannschaften findet Ihr wie immer ganz links auf unserer Homepage. Unser viel versprechender Nachwuchs freut sich über jede Unterstützung an der Außenlinie - Natürlich sind auch die Aktiven-Spieler jederzeit gerne gesehen, das würde unsere "Kleinen" besonders freuen. Ihr als die großen Vorbilder, die sonntags auch von unserem Nachwuchs unterstützt werden.

"DER TRAUM IST WAHR! U-17 B-JUNIOREN KRÖNEN IHRE ÜBERRAGEND GEILE SAISON UND BALLERN SICH ZUR VORZEITIGEN MEISTERSCHAFT!!!!! BAHNHÖFER EXPRESS ÜBERROLLT DEN TABELLENZWEITEN - UNGLAUBLICH - ES GEHT SCHLAG AUF SCHLAG BEI DEN BAHNHÖFERN. HERZLICHEN GLÜCKWÜNSCH VON DER GESAMTEN BAHNHÖFER FAMILIE UND LASST EUCH ORDENTLICH FEIERN JUNGS!!!! WIR SIND UNGLAUBLICH STOLZ, DASS IHR DAS TRIKOT UNSERER SPVGG TRAGT- WIR HABEN EINEN SENSATIONELLEN NACHWUCHS!"

 

LEIDER WURDE DER MEISTERTITEL DURCH EINE VERLETZUNG UNSERES YOUNGSTERS MAX MEUSSER ÜBERSCHATTET. MAX ZOG SICH EIN KNIE-INNENTRAUMA ZU - GUTE BESSERUNG - DEIN TEAM WARTET AUF DICH!

 

SG SV Hörstein - SpVgg Hösbach Bahnhof  1:6

Im Spitzenspiel setzte sich das Team von Coach Jürgen Horn gegen die SG Hörstein in Wasserlos klar durch. Von Beginn an ließen wir keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen möchte. Einzig 10 Minuten nach dem 1:4 hatten wir kleinere Probleme, nach dem 1:5 war aber die Partie entscheiden und wir vergaben noch einige gute Chancen. Überragender Spieler an diesem Tag war Marvin Reiling mit 4 Treffern, die weiteren Treffer erzielten Lukas Weineck und Marlon Richter. Mit diesem Sieg holten wir bereits 4 Spieltage vor Ende die Meisterschaft, was nach dem Spiel auch kräftig begossen wurde. In den restlichen Spielen wollen wir versuchen, die 100 Tore Marke zu knacken und die Runde mit nur einer Niederlage abzuschließen. Nochmal ein großes Kompliment an das gesamte Team! Der ganze Verein ist unheimlich stolz auf Euch!

"TRAINING AUF DEM HAUPTPLATZ"

 

Für alle Trainer der SpVgg Hösbach - Bahnhof:
Da die Trainingssituation sich auf unserem Nebenplatz bei gutem Wetter in eine gefühlte Staub-Oase verwandelt, haben wir folgendes beschlossen:
 
Sollte es gutes Wetter (Sonnenschein) sein, darf momentan der Hauptplatz benutzt werden.
Sollte es schlechtes Wetter (mäßiger bis starker Regen) sein, so bitten wir euch alle weiterhin den Sandplatz umzugraben.
 
Wenn ein Training auf dem Hauptplatz stattfindet so ist als letzte Aktion von allen Trainingsübungen der komplette Platz abzulaufen - von oben nach unten - und Löcher zu zutreten - so gut es möglich ist!
Hierbei möchten wir ebenfalls alle Trainer in der Verantwortung sehen! VIELEN DANK!

1. MANNSCHAFT

 

 

2. MANNSCHAFT

 

 

"ERGEBNISSE BAHNHÖFER-           JUNIORENMANNSCHAFTEN:"

 U19 A-JUNIOREN:   

 

zum Bericht

U17 B-JUNIOREN:       JFG Hochspessart - SpVgg Hösbach Bahnhof  0:6 

 

zum Bericht

U15 C-JUNIOREN:      SV Vorwärts Kleinostheim - SpVgg Hösbach Bahnhof  3:4

                                     JFG Westspessart - SpVgg Hösbach Bahnhof  3:1

                                   

zum Bericht

U13 D-1 JUNIOREN:   JFG Churfranken - SpVgg Hösbach Bahnhof  0:3

                                         JFG Kickers Bachgau - SpVgg Hösbach Bahnhof   0:10

 

zum Bericht

U13 D-2 JUNIOREN:    JFG Bessenbachtal II - SpVgg Hösbach Bahnhof II  5:3

 

zum Bericht

U11 E-1 JUNIOREN:    SV Viktoria Aschaffenburg - SpVgg Hösbach Bahnhof   3:0

                                   

zum Bericht

U11 E-2 JUNIOREN:     SpVgg Hösbach Bahnhof II - SG FC Hösbach II  2:1

 

                                                                                                                                     zum Bericht

U9 F-1 JUNIOREN:    SG Strietwald - SpVgg Hösbach Bahnhof

 

                                                                                                                                        zum Bericht

U9 F-2 JUNIOREN:   SpVgg Hösbach Bahnhof II - FC Oberbessenbach   3:10

 

zum Bericht

U7-JUNIOREN:        

 

zum Bericht