"DANKSAGUNGEN"

"DANKE FÜR EURE HILFE BEI DER

DIESJÄHRIGEN SPORTHEIM-GRUNDREINIGUNG"

 

Es war mal wieder soweit, unsere alljährliche Sportheim-Grundreinigung stand vor der Tür! Wir sagen vielen lieben Dank an die fleißigen Helfer aus dem Aktiven-, Junioren- und Alte Herren Bereich. Herzlichen Dank an Jürgen für die tolle Organisation und Einteilung, sowie auch an unseren fleißigen U-19 A-Junioren Coach Michael und das Frauen-Putzteam Diana, Annette und Franziska. Vielen Dank auch an Harry für die Anbringung der neuen Toilettenmöbel. Klasse, dass Ihr euch wieder so für den Verein engagiert habt! Unser Sportheim erscheint wieder im neuen Glanz

 

Hier nur ein kleiner Einblick, welche arbeiten bereits erledigt wurden:

- Komplettreinigung der Küche und Theke

- Decken, Lampen, Tische, Stühle, Eckbänke, Heizung und Boden wurden gereinigt

- Vorhänge und Rauchabzugkasten abgehängt

- Grundreinigung der Duschen und Kabinen

- diverse Anbringungen neuer Toilettenmöbel

"WAS EIN SCHÖNES WEIHNACHTSFEST...."

 

... war doch wieder unsere Bahnhöfer Weihnachtsfeier im Sportheim der SpVgg. Wir sagen herzlichen DANK an alle, die diesen Abend wieder so besonders gemacht haben.

Toll zu sehen, dass so viele den Weg zu uns gefunden haben und das Sportheim aus allen Nähten geplatzt ist. Es war wirklich ein rundum sehr gelungener Abschluss unseres erfolgreichen Jahres 2018. Die Organisation, der Ablauf, das Essen, die tollen Gedichte zu jedem einzelnen Spieler und unsere tränenreiche Tombola haben dazu beigetragen, dass wir bei großartiger Stimmung bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben. Von wegen halb zwei :-) Ein herzliches Dankeschön auch noch einmal an alle Gönner und Sponsoren für die super Spenden für unsere Tombola.

"JETZT WISSEN WIR´S...   DER NIKOLAUS IST BAHNHÖFER-FAN!"

 

Und er hat einen guten Draht zum Wettergott, pünktlich zum Start der Jugendweihnachtsfeier hörte der Regen auf, der den ganzen Tag wie aus Eimer vom Himmel fiel. So konnten wir unsere gemeinsame Weihnachtsfeier, von den Bambinis bis zur U13, wieder unter freiem Himmel stattfinden lassen. Zum dritten Mal richten wir nun diese Weihnachtsfeier in diesem Rahmen aus und auch diesmal wurde sie von der Fangruppe „Dr. Ball“ organisiert. Natürlich war wieder alles perfekt vorbereitet. Ganz herzlichen Dank für euren großartigen Einsatz. Auch dieses Jahr war der Parkplatz vor dem Sportheim wieder gut gefüllt. Pünktlich um 18:00 Uhr kam dann auch der „Chef“ persönlich an der Haibacher Strasse vorbei. Sofort war jedem klar, „der Typ mit der großen Mütze ist einer von uns und hat ja richtig Ahnung von dem was hier bei uns abgeht“. Zu jeder der anwesenden Mannschaften hatte der Nikolaus ein paar warme und auch kritische Worte zu sagen. Natürlich gab es dann für jeden unserer Spieler ein kleines Geschenk vom Nikolaus. Auch dieses Jahr wartete unsere Tombola wieder mit zahlreichen Preisen auf, so gab es unter anderem eine originale Kapuzenjacke von Bayer Leverkusen zu gewinnen. Die SpVgg bedankt sich auch dieses Jahr wieder bei allen die zu dem Erfolg dieser Feier beigetragen haben, Fangruppe Dr. Ball, unserem Nikolaus Jürgen Fritsche, den Familien Bayer und Bergmann. Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Die SpVgg Hösbach-Bahnhof wünscht allen großen und ganz besonders den kleinen Bahnhöfern ein tolles Weihnachtsfest im Kreise euer Familien und Freunde.

 "HERZLICHEN DANK AN DAS GASTHAUS ZUM SPECHT!"

 
Danke an Michael und sein Team für das super Gans Essen am vergangenen Samstag.. Es war sehr lecker und wir hatten gemeinsam einen schönen und feucht fröhlichen Abend..

"UNSERE AKTIVEN UND JUNIOREN UNTERSTÜTZEN FLEIßIG

BEI DER PLATZSANIERUNG FÜR DIE NEUE SAISON - VIELEN DANK!"

"DANKE AN UNSEREN LUCA BESHKA"

 

Am vergangenen Wochenende hat unser U19 Kapitän Luca Beshka eine tolle Leistung gezeigt.
Am Freitag bei unserer zweiten Mannschaft gegen Weibersbrunn im Einsatz, am Samstag bei der A-Jugend gegen SSV Kitzingen auf dem Rasen & auch am Sonntag erneut bei der zweiten Mannschaft gegen den SV Damm in der Aufstellung brachte Luca es auf volle 270 Spielminuten an diesem Wochenende! 3 komplette Spiele, volle Distanz!!! Außerdem erzielte er beim U19 Spiel gleiche alle 3 Treffer selbst. Auch als Co-Trainer bei der U13 am Samstag an der Außenlinie hat man das Gefühl er lebt an diesem Wochenende nur für die SpVgg.
 
Einerseits eine traurig Angelegenheit, dass wir in unserer Kaderbreite durch viele Verletzte so geschwächt sind, dass wir einem U19 Spieler keine Pause gönnen können aber andererseits sieht man dann als Verein, dass wir da Jungs haben auf die wir uns verlassen können. Genau das ist der Grund WARUM wir in Hösbach-Bahnhof auf Jugendarbeit setzen und unsere EIGENEN Talente fordern und fördern wollen! Luca, ist nicht nur durch diesen enormen Kraftakt sondern auch durch seinen Einsatzwillen für unseren kleinen Verein ein hervorragendes Beispiel dafür.
 
Hervorragene Leistung Luca, die Vorstandschaft und der ganze Verein, jeder Mitspieler kann hier nur den Hut vor dir ziehen!!! #BahnhöferJung #MehralsnureinVerein #StolzaufsolcheSpieler